Get ready with ME!

Hallo ihr Lieben,

heute schreit es nach PREMIERE! Ich habe euch mein erstes GRWM in Bildern abgeknipst und möchte es euch nun voller Stolz präsentieren! Ihr wisst alle, dass ich keine Beautyqueen bin, so wie manch andere Damen in der sozialen Welt. Seid also nicht zu penibel. (Alle Sachen, die ich verwende habe ich mir selbst gekauft!)

Klickt bitte auf den Link, damit ihr den Post mit ein wenig Musik genießen könnt!
Musik los!

Fangen wir los!
(Ja, das heißt wirklich so)

Bevor es losgeht, solltet ihr euer Gesicht immer nochmal eincremen, damit die Haut mit Feuchtigkeit versorgt wird! 🙂

IMG_7970Ich bin startklar..meine Haare sind frisch gewaschen und irgendwie auf dem Kopf befestigt und eingecremt bin ich auch!

IMG_7972Als allerersten Schritt verwende ich das Essence Soft & Natural Make-Up in der Farbe 02 Sand Beige. Ich benutze es zwischendurch mal sehr gerne, da es feuchtigkeitsspendend ist und ein tolles Finish zaubert.Sonst benutze ich immer das Catrice All Matt Plus in Light Beige. Mit dem 104 Buffer Pinsel von Zoeva lässt sich das Make-Up super gut in die Haut einarbeiten, wie ihr hier seht.

Ich habe euch über alle Pinsel, die ich verwende schonmal einen Blogpost getippt, schaut hier… gern nochmal rein!

IMG_7973IMG_7974 IMG_7975Jetzt benutze ich das Rival de Loop Natural Lift Make-Up in der Farbe 02 Natural Rose ersatzweise mal als Concealer, weil ich grad gemerkt habe, dass meiner von L’oreal leer ist. Auf jeden Fall tupfe ich es mir auf die Partie unter den Augen und ein wenig in die T-Zone. (Stirn, Nasenrücken, Kinn) und arbeite es zunächst mit dem Concealer Pinsel von Zoeva ein und blende ihn mit dem Make-Up Ei von ebelin aus.

IMG_7977 IMG_7978Jetzt sette ich das ganze mit dem Mattifying Compact Powder von Essence in der Farbe 02 Sand Beige, damit ich die doofen Fältchen unter den Augen nicht bekomme bzw. damit sich der Concealer-Ersatz nicht in den Fältchen absetzt. Dann pudere ich noch den Rest des Gesichtes und damit ist die Base auch schon fertig…

IMG_7980So sieht die fertige Base aus! 🙂

IMG_7982Als Primer für die Augen nutze ich die Urban Decay Proben, die es damals zu meiner Naked2 Palette dazugab. Ich verwende die Farbe „Eden“ und tupfe sie mit dem Finger auf das bewegliche Lid auf:

IMG_7983 IMG_7984 IMG_7986Jetzt kommt auch meine geliebte, hochheilige Naked2 Palette von Urban Decay zum Einsatz. Als Base verwende ich „Bootycall“ und trage es komplett auf das bewegliche Lid auf. Als Nächstes setzte ich einen kleinen Punkt von „YDK“ in den inneren Augenwinkel und verblende das in die Lidfalte. Als letztes tupfe ich den Pinsel in „Busted“ und trage es auf den äußeren Winkel auf und verblende das Ganze mit „YDK“ in der Lidfalte. Die überschüssige Farbe setze ich jetzt auf die Wasserlinie und an den unteren Wimpernkranz. Das Ergebnis sieht dann so aus:

IMG_7990IMG_7991Lipbalms von Eos dürfen bei mir nie fehlen. Einer ist immer in meiner Tasche und die anderen chillen im Schränkchen für zwischendurch.

Weiter geht’s mit den Augen..
Ich verwende für den oberen Wimpernkranz die Get Big Lashes Mascara von Essence, die verdichtet meine Wimpern so krass und lässt sie optisch unheimlich wachsen.
Für den unteren Wimpernkranz brauche ich etwas feineres…

IMG_7992
….hier verwende ich am liebsten die Lash Princess von Essence.

IMG_7994IMG_7995

IMG_7996Jetzt gibt es noch die letzten Schritte im Gesicht. Zuerst konturiere ich mein Gesicht ein wenig mit dem Matt Bronzing Powder von Essence in  der 01 Natural. Ich nehme hier den Flawless Cover von Zoeva, um das Puder aufzutragen. Jaaa, der Pinsel ist eigentlich für etwas anderes gedacht, aber bei mir findet er hier seinen Einsatz. Für das Konturieren mache ich immer ein Fischgesicht und pudere an der Linie lang. Dann kommt noch ein bisschen Puder unter den Haaransatz und auf die Nase.

Nach dem Konturieren trage ich den Blush auf. Auch dieses Produkt ist von Essence (Oh gott, mir wird grad klar, dass fast alles was ich benutze von Essence ist…aber ok, ja ich habe auch andere Produkte).
Der Blush ist die Nummer 020 Pinky Flow. Den trage ich ausschließlich auf den Wangenknochen auf und dann verblende ich den Blush noch ein wenig mit dem Bronzer, damit die Linien nicht so hart sind.

IMG_7997

Jetzt habe ich noch ein Date mit Ashton Kutcher…oder eher gesagt mit dem 020 Date with Ash-ton von Catrice (der war echt flach…ich weiß). Da meine Augenbrauen eine einzige Katastrophe sind, muss ich sie einfach nachziehen.
Jetzt föhne und glätte ich meine Haare, zuvor massiere ich aber ins handtuchtrockene Haar das  Mythic Oil von L’oreal Professional ein. Vergesst das Wunderöl von Garnier. Meins hier schlägt das um Längen. Es ist zwar teurer, aber ich habe es jetzt schon seit einem halben Jahr und es ist noch mehr als die Hälfte drin…
Meine Haare sind seitdem soooo gepflegt und gesund, sie strahlen und bedanken sich jedesmal für die Anwendung.

IMG_7998Ich glätte bei einer Temperatur von 170 Grad (die kleinste Stufe, die es bei meinem Glätteisen gibt) solange alles so ist, wie ich es haben möchte. Jetzt trage ich noch meinen Augustfavorit von NYX auf: Der Matte Lipstick in Merlot.

IMG_8005…und hier seht ihr das Ergebnis + Lenny, der beim Fotos machen immer an mir rumgeknabbert hat:

IMG_8003(Ja, das ist meine Glättfrisur…)

IMG_8008 IMG_8009 IMG_8019 IMG_8022 IMG_8026 IMG_8029 IMG_8032IMG_8006So, das war es dann. Ich hoffe, dass es euch gefallen hat. Vielleicht kann man für GRWM auch mal ein Video drehen, wenn ihr das möchtet…

Ja, zu meinem YT Channel möchte ich gern noch etwas sagen. Ich möchte damit noch etwas warten, da ich es wirklich so perfekt, wie möglich machen möchte. Es gibt Leute auf YT die sich ’ne billige Cam kaufen und loslabern ohne Schnitt, ohne Blende und ohne Pause und ich möchte das einfach ein bisschen qualitativer machen. Ich hoffe natürlich, dass ihr das versteht! :*

Bis dann ihr Lieben,
eure Franzinista

Advertisements

Ein Gedanke zu “Get ready with ME!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s