Ostereier färben • Die Alte Schule

Hi ihr Lieben, 

da Ostern unmittelbar vor der Tür liegt, habe ich mit meiner Oma ein paar Tipps zusammengestellt, wie man mit den guten alten Hausmitteln Eier färben kann! 
Viel Spaß! 
Tipp 1:
Für intensivere Farben kauft Eier mit weißer Schale (natürlich Freilandhaltung) und reibt sie mit Essig ab! 
Natürliche Muster zaubern: 
Nehmt euch statt den Pinsel einfach mal eine kleine Blüte oder Blätter von Gewürzen zur Hand. Feuchtet diese an und legt sie auf das Ei. Jetzt zieht ihr einen Strumpf über das Ei und gebt sie in ein Farbbad. 
Dann vorsichtig abziehen und fertig sind die Muster! 
Spinateier:
Eier färben mit Spinat? – Ja! 
Ihr braucht 300g zerkleinerten Spinat, 1EL Essig und einen Liter Wasser. 
Kocht alle Zutaten für 30 Minuten und gebt dann für 10 Minuten die rohen Eier dazu. Danach schön mit Speiseöl einreiben! 
Färben mit Tee: 
Das hab ich selbst noch nicht probiert, soll aber funktionieren:
Ihr braucht 100g Mateblätter und 1 Liter Wasser. 
Legt die Blätter über Nacht ins Wasser und kocht sie am nächsten Tag kurz auf. Lasst sie dann für 30 Minuten weiter köcheln. Nehmt die Teeblätter aus dem Wasser und gebt jetzt die Eier für 10Minuten  hinzu. Lasst die Eier noch ein wenig im Sud liegen.
Rotkraut: 
Für ein schönes Lila auf den Eiern kauft euch einen mittelgroßen Rotkrautkopf.
Schneidet den Kopf klein und erwärmt diesen dann mit 1,5Liter Wasser auf 70 Grad Celsius. Haltet diese Temperatur eine Stunde und schöpft dann das Kraut raus. Gebt noch etwas Essig dazu. 
Legt die gekochten Eier rein und fertig! 
Jetzt habt ihr nicht nur tolle gefärbte Eier, sondern nebenbei auch schon Beilagen und Getränk für euer Ostermenü gekocht! 😀 
Ich wünsche euch allen ein ganz schönes Osterfest! Ich verbringe die freien Tage im Kreis mit meinen Lieblingsmenschen., meiner Familie und meiner Schwiegerfamilie (: 
Denkt bitte an die Namensänderung auf Instagram! Ab heute findet ihr mich unter:
nagel.fotografie ❤ 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s