Fifty Shades of Grey by O°P°I

Hallo ihr Lieben,
Mein erster Blogpost soll sich um die „Fifty Shades of Grey“ Kollektion von OPI drehen.

Komplettansicht der Verpackung

Vor dem Kinobesuch von Fifty Shades of Grey war ich mit meinem Freund kurz vor Ladenschluss im Douglas stöbern und habe sie gleich für mich entdeckt. Für 19,95€ fand ich dieses Komplettpaket mit allen Farben echt super. Da ich von tiefstem Herzen #essienista bin, habe ich mich für die kleine Variante entschieden, um die OPIs erstmal zu testen. In jedem Flacon sind 3,75ml enthalten.

Von links nach rechts seht ihr:
My Silk Tie, Dark Side of the Mood, Romantically Involved, Embrace the Gray, Shine for Me und
Cement the Deal.
Zum Fotgrafieren war es leider schon ein wenig zu dunkel und die Softbox hat die komplette Ausleuchtung auch nicht mehr geschafft. 
Dark Side of the Mood – OPI

Ich musste Dark Side of the Mood sofort ausprobieren, da ich total auf dunkle Grautöne stehe und nichts vergleichbares gefunden habe. (auch nicht im Essieregal 😉 )
Ehrlich gesagt, habe ich mich richtig blöd angestellt beim Lackieren. Ich habe 3 Schichten + Topcoat benutzt. Ich war sehr erstaunt über die Textur der OPIs, viel flüssiger und dünner als die Essies. Im Endeffekt kein großer Mangel an den Lacken, nur ein wenig gewöhnungsbedürftig! Letztendlich hat es gut geklappt, wie ihr seht! Die nächsten Swatches zu den übrigen Farben kommen auf jeden Fall demnächst! Also schaut immer mal wieder rein!
Besucht mich gerne auf INSTAGRAM
franzis_insta ❤ 
Advertisements
Veröffentlicht in OPI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s